Geburtshilfe Großtier: Kälbern, Ferkeln und Fohlen auf die Welt helfen

Bei Haustierbesitzern ist die Aufregung bei einer Trächtigkeit Ihrer Hündin oder Ihrer Katze meist groß und die Vorfreude riesig. Für Züchter oder Nutztierhalter gehören trächtige Tiere ganz selbstverständlich zu Ihrem Alltag. Grundsätzlich benötigen Tiere bei einer Geburt keine medizinische Unterstützung. Im Fall von Komplikationen ist jedoch oft Ihr schnelles Handeln gefragt. Für diese Situationen finden Sie bei uns alle wichtigen Instrumente für Groß- und auch Kleintiere – von der Torsionsgabel bis zur Geburtszange. Den Download der Gebrauchsanweisungen unserer Qualitätsmarken-Instrumente finden Sie im unteren Text.
Anmeldung erforderlich:  Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geburtshilfe Großtier: Kälbern, Ferkeln und Fohlen auf die Welt helfen

Anmeldung erforderlich: Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung erforderlich. Registrieren Sie sich hier. Wenn Sie sich bereits bei uns registriert haben, können Sie sich direkt einloggen und Ihre Bestellung aufgeben.  

Die Gebrauchsanweisungen unserer Qualitätsmarken-Instrumente können sie hier downloaden.

 Geburtshilfe-min

Geburtshilfe Großtier – Geburtshilfe Kleintier: Das brauchen Sie dazu

Wenn es nicht von alleine klappt, müssen Sie nachhelfen – beispielsweise wenn ein Tier nach langer Wehentätigkeit erschöpft ist, das Jungtier zu groß für das Becken ist oder die Geburt beschleunigt werden soll. Verschiedene Instrumente helfen Ihnen dabei, das Muttertier in der Austreibungsphase zu unterstützen.

Geburt-eines-Kalbs-min

Geburtshilfe Großtier: Ein gesundes Jungtier entbinden

Im besten Fall geht es dem Mutter- wie dem ungeborenen Jungtier weiterhin gut, nur die Geburt geht nicht richtig voran. Mögliche Ursachen sind eine Wehenschwäche, aber auch eine ungünstige Lage des Jungtieres macht eine Geburt manchmal schwierig. Verschiedene Geburtsstricke oder Schlingenführer helfen Ihnen, das Jungtier gesund auf die Welt zu holen und die Geburt zügig zu beenden.

Ernstfall Totgeburt

Leider gehen nicht alle Geburten gut aus und Sie stellen unter der Geburt fest, dass das Jungtier nicht mehr lebt. Auch in diesem Fall muss die Geburt beendet werden, da sonst das Leben des Muttertiers auf dem Spiel steht. Um die Geburt zu beschleunigen, setzen Sie im Falle einer Totgeburt andere Hilfsmittel wie ein Embryotom oder Augenhaken ein, um die Gesundheit des Muttertiers so weit wie möglich zu schützen.

Nach der Geburt: Professionelle Nachsorge

Wenn das Kalb, das Fohlen oder das Ferkel gesund auf der Welt ist, ist Ihre Arbeit meistens noch nicht beendet. In einigen Fällen kommt es zu Nachblutungen oder Schleimhautvorfällen, die die Wundheilung und Rückbildung nach der Geburt gefährden können. Für den Verschluss stehen Ihnen verschiedene Nadeln und Nahtmaterial zur Verfügung.

Ein weisser Welpe auf einer Decke

Wenn die Hündin oder die Katze Unterstützung braucht: Geburtshilfe Kleintier

Auch Kleintiere benötigen manchmal medizinische Hilfe, wenn sie ihre Welpen oder Kitten gebären. In einigen Fällen liegt ein Jungtier ungünstig im Becken oder die Geburt kommt aufgrund einer Wehenschwäche nicht richtig in Gang. Zur Geburtshilfe bei Kleintieren finden Sie in unserem Shop geeignete Geburtszangen, aber auch Gleitgel, Einmalhandschuhe und Wärmelampen.

Wenn eine natürliche Geburt nicht möglich ist: Der Kaiserschnitt

Egal ob Großtier oder Kleintier: in manchen Fällen ist eine natürliche Geburt nicht möglich. Im Optimalfall wissen Sie das aufgrund der regelmäßigen Vorsorge während der Trächtigkeit schon vor Beginn der Geburt – zum Beispiel, wenn das Muttertier eher zierlich und das ungeborene Jungtier erkennbar zu groß ist. Dann können Sie frühzeitig die Geburt per Kaiserschnitt planen. In einigen Fällen wird ein Kaiserschnitt aber auch erst unter der Geburt notwendig. Alles, was Sie für diesen speziellen chirurgischen Eingriff benötigen, finden Sie bei uns in den Bereichen OP-Bedarf und Wundverschluss.

Servicemitarbeiter kontaktieren

Sie haben Fragen zum Thema Geburtshilfe Großtier oder Geburtshilfe Kleintier? Wir haben genau das Richtige für Sie und beraten Sie gerne dazu. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline unter 02871 2596951 oder über unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bühner Scheidennadel
Bühner Scheidennadel
Zum Einziehen des Bühner-Bandes.
Bühner-Band L: 5 m B: 6,5 mm Kuh 1 Stück
Bühner-Band L: 5 m B: 6,5 mm Kuh 1 Stück
Geliefert auf einer Spule und in einer Polyethylen-Tasche. Gebrauchsanweisung enthalten.
Fingermesser nach Günther L: 6,5 cm Edelstahl 1 Stück
Fingermesser nach Günther L: 6,5 cm Edelstahl 1...
Modifiziert von Tapken, hakenförmige Schneide, vernickelt.
Fingermesser nach Linde 1 Stück
Fingermesser nach Linde 1 Stück
Mit Platte, die der Handfläche angepasst ist, vernickelt
Geburtskette 190 cm L: 190 cm 2 ovale Zwischenglieder nichtrostend 1 Stück
Geburtskette 190 cm L: 190 cm 2 ovale...
Geburtskette mit ovalen Zwischengliedern, vernickelt.
Geburtskette 80 cm L: 80 cm 1 Zwischenglied nichtrostend 1 Stück
Geburtskette 80 cm L: 80 cm 1 Zwischenglied...
Geburtskette, mit Zwischenglied, nichtrostend.
Geburtsstrick 3-fach mit Kopfschlinge und 2 Fußstricken Perlon 1 Stück
Geburtsstrick 3-fach mit Kopfschlinge und 2...
Flach, handgeflochten. Kopfschlinge Durchmesser: 99 cm; 2 Fußstricke Länge: je 115 cm
Scheidennadel nach Leipold 1 Stück
Scheidennadel nach Leipold 1 Stück
Scheidennadel nach Leipold, zum Einziehen von Scheidenverschlüssen, vernickelt.
Scheidenverschluss Metallsteg inkl. 2 Kunstoffkugeln montiert Ø 40 mm 1 Stück
Scheidenverschluss Metallsteg inkl. 2...
Metallsteg und Plastikkugeln einzeln komplett montiert.
1 von 2

Geburtshilfe Großtier: Kälbern, Ferkeln und Fohlen auf die Welt helfen

Anmeldung erforderlich: Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung erforderlich. Registrieren Sie sich hier. Wenn Sie sich bereits bei uns registriert haben, können Sie sich direkt einloggen und Ihre Bestellung aufgeben.  

Die Gebrauchsanweisungen unserer Qualitätsmarken-Instrumente können sie hier downloaden.

 Geburtshilfe-min

Geburtshilfe Großtier – Geburtshilfe Kleintier: Das brauchen Sie dazu

Wenn es nicht von alleine klappt, müssen Sie nachhelfen – beispielsweise wenn ein Tier nach langer Wehentätigkeit erschöpft ist, das Jungtier zu groß für das Becken ist oder die Geburt beschleunigt werden soll. Verschiedene Instrumente helfen Ihnen dabei, das Muttertier in der Austreibungsphase zu unterstützen.

Geburt-eines-Kalbs-min

Geburtshilfe Großtier: Ein gesundes Jungtier entbinden

Im besten Fall geht es dem Mutter- wie dem ungeborenen Jungtier weiterhin gut, nur die Geburt geht nicht richtig voran. Mögliche Ursachen sind eine Wehenschwäche, aber auch eine ungünstige Lage des Jungtieres macht eine Geburt manchmal schwierig. Verschiedene Geburtsstricke oder Schlingenführer helfen Ihnen, das Jungtier gesund auf die Welt zu holen und die Geburt zügig zu beenden.

Ernstfall Totgeburt

Leider gehen nicht alle Geburten gut aus und Sie stellen unter der Geburt fest, dass das Jungtier nicht mehr lebt. Auch in diesem Fall muss die Geburt beendet werden, da sonst das Leben des Muttertiers auf dem Spiel steht. Um die Geburt zu beschleunigen, setzen Sie im Falle einer Totgeburt andere Hilfsmittel wie ein Embryotom oder Augenhaken ein, um die Gesundheit des Muttertiers so weit wie möglich zu schützen.

Nach der Geburt: Professionelle Nachsorge

Wenn das Kalb, das Fohlen oder das Ferkel gesund auf der Welt ist, ist Ihre Arbeit meistens noch nicht beendet. In einigen Fällen kommt es zu Nachblutungen oder Schleimhautvorfällen, die die Wundheilung und Rückbildung nach der Geburt gefährden können. Für den Verschluss stehen Ihnen verschiedene Nadeln und Nahtmaterial zur Verfügung.

Ein weisser Welpe auf einer Decke

Wenn die Hündin oder die Katze Unterstützung braucht: Geburtshilfe Kleintier

Auch Kleintiere benötigen manchmal medizinische Hilfe, wenn sie ihre Welpen oder Kitten gebären. In einigen Fällen liegt ein Jungtier ungünstig im Becken oder die Geburt kommt aufgrund einer Wehenschwäche nicht richtig in Gang. Zur Geburtshilfe bei Kleintieren finden Sie in unserem Shop geeignete Geburtszangen, aber auch Gleitgel, Einmalhandschuhe und Wärmelampen.

Wenn eine natürliche Geburt nicht möglich ist: Der Kaiserschnitt

Egal ob Großtier oder Kleintier: in manchen Fällen ist eine natürliche Geburt nicht möglich. Im Optimalfall wissen Sie das aufgrund der regelmäßigen Vorsorge während der Trächtigkeit schon vor Beginn der Geburt – zum Beispiel, wenn das Muttertier eher zierlich und das ungeborene Jungtier erkennbar zu groß ist. Dann können Sie frühzeitig die Geburt per Kaiserschnitt planen. In einigen Fällen wird ein Kaiserschnitt aber auch erst unter der Geburt notwendig. Alles, was Sie für diesen speziellen chirurgischen Eingriff benötigen, finden Sie bei uns in den Bereichen OP-Bedarf und Wundverschluss.

Servicemitarbeiter kontaktieren

Sie haben Fragen zum Thema Geburtshilfe Großtier oder Geburtshilfe Kleintier? Wir haben genau das Richtige für Sie und beraten Sie gerne dazu. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline unter 02871 2596951 oder über unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!