Hygiene – Schutz für Sie und Ihre Patienten

Egal ob Händedesinfektion oder Reinigung und Desinfektion von Flächen, Instrumenten und Geräten: Hygiene muss in einer Tierarztpraxis großgeschrieben werden. Dies gilt insbesondere in Zeiten von COVID-19 und einer stetig zunehmenden Anzahl multiresistenter Keime. Doch Hygiene ist mehr als Desinfektion: Auch die gründliche vorherige Reinigung, Geruchsentfernung und das Tragen von Schutzkleidung wie Einmalhandschuhen oder einer Atemschutzmaske gehören dazu. Die wichtigsten Eckpfeiler eines professionellen Hygienemanagements haben wir für Sie zusammengefasst.
Anmeldung erforderlich:  Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hygiene – Schutz für Sie und Ihre Patienten

Anmeldung erforderlich: Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung erforderlich. Registrieren Sie sich hier. Wenn Sie sich bereits bei uns registriert haben, können Sie sich direkt einloggen und Ihre Bestellung aufgeben.  

Arzt zeigt zwei Flaschen Handdesinfektion 

Mehr Hygiene in Ihrer Praxis

Hygiene ist unerlässlich und kann Leben retten. Die Optimierung von Hygienestandards hat in den letzten 200 Jahren in der Human- wie in der Tiermedizin zu drastisch niedrigeren Sterblichkeitsraten geführt. Die verschiedenen Maßnahmen sind leicht umzusetzen – und gehen doch im hektischen Praxisalltag manchmal unter. Ein professionelles Hygienemanagement unterstützt Sie dabei.

Lückenlose Reinigung – mit Plan!

Bakterien, Viren, Pilze: Jeder von uns und jeder Ihrer Patienten verteilt sie auf Schritt und Tritt. Egal ob auf Fußböden, Oberflächen, Waschbecken, Geräten oder Instrumenten – die unsichtbaren Keime halten sich hartnäckig. Ziel einer gründlichen Reinigung und Desinfektion ist es, Mikroorganismen abzutöten und die Keimzahl zu vermindern. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt zur strukturierten Reinigung die Einteilung Ihrer Praxis in verschiedene Risikobereiche, von Arealen ohne oder mit geringem Infektionsrisiko (z.B. Fluren) bis hin zu Bereichen mit hohem Infektionsrisiko wie beispielsweise OP-Bereichen. So können Sie Intensität und Häufigkeit der Reinigung und Desinfektion anpassen. Welche Bereiche zu welchem Zeitpunkt gereinigt werden, sollten Sie mit klaren Verantwortlichkeiten in einem Hygieneplan festhalten.

Desinfektion: Stark gegen Keime

Um Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Pilze sicher zu entfernen, reicht ein herkömmliches Reinigungsmittel nicht aus, eine Desinfektion ist notwendig. Für den erfolgreichen Einsatz kommt es vor allem auf die korrekte Anwendung des ausgewählten Mittels an. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen verschiedene Produkte zur Desinfektion von Haut, Oberflächen und Instrumenten an. Unterstützung bei der Auswahl bietet Ihnen unser Desinfektionsratgeber.

Desinfektion der Hände

Atemschutzmaske: Schutz vor SARS-CoV-2

War die Atemschutzmaske zuvor OP-Personal vorbehalten, hat SARS-CoV-2 sie innerhalb kürzester Zeit zum festen Bestandteil unseres Alltags werden lassen. Um sich selbst, Ihre Mitarbeiter und die Halter Ihrer Patienten zu schützen, bieten wir Ihnen Masken der Kategorie FFP2 / KN95 sowie verschiedene klassische Schutzmasken auf www.rebopharm24.de an. Achten Sie auf eine korrekte Trageweise und geben Sie Tipps zum Auf- und Absetzen der Maske auch an Ihre Patientenhalter weiter.

Mund-Nasen-Schutz auf einer Statue

Gegen unangenehmen Duft: Geruchsentferner

Neben Keimen begleitet einen in einer Tierarztpraxis oft noch etwas unsichtbar Unangenehmes: Geruch. Wo viele kranke Tiere zusammentreffen, lässt dieser sich kaum vermeiden. Tiergeruch ist leider hartnäckig und mit gängigen Reinigungsmitteln kaum in den Griff zu bekommen – greifen Sie deshalb am besten gleich zu einem speziellen Geruchsentferner wie unserer Qualitätsmarke ReboDor! Damit werden die geruchsverursachenden Mikroorganismen effektiv zerstört – ganz ohne aggressive Inhaltsstoffe.

Einmalbekleidung: Ihr Schutzschild gegen Keime

Als Tierarzt sind Sie es gewohnt, spezielle, robuste Arbeitskleidung zu tragen, die kochfest ist. So können Sie selbst hartnäckige Flecken und Schmutz meist erfolgreich entfernen. In bestimmten Situationen ist es jedoch besser, wenn Sie auf Einmalbekleidung zurückgreifen: dazu gehören Operationen und Tierseuchenfälle ebenso wie Untersuchungen, die mit einem hohen Infektionsrisiko einhergehen. Egal ob Overall, Schürze, Stiefel- und Schuhüberzug oder OP-Haube: wir führen ein breites Sortiment an Einmalbekleidung – damit Sie für alle Situationen gewappnet sind!

 

Servicemitarbeiter kontaktieren

Falls Sie Fragen zum Thema Hygiene haben, beraten wir Sie gerne weiter. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline unter 02871 2596951 oder über unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

 

1 von 25
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abfallbeutel
Abfallbeutel
Glatt, reißfest und mit Perforation zum leichten trennen.
Aerodesin® 2000
Aerodesin® 2000
Zur Desinfektion von Flächen und Gegenständen, bekämpft Bakterien, Pilze und Viren. Schneller Wirkungseintritt und rasche Abtrocknung. Frischer Geruch und gute Netzfähigkeit, gebrauchsfertiges Präparat
AHD 2000®
AHD 2000®
Zur hygienischen und chirurgischen Haut- und Händedesinfektion wirkt begrenzt viruzid inkl. HBV, HCV, HIV, Rotavirus und Adenovirus. Wirkstoffe: Ethanol 96 %
Aldasan Flüssigkeit 1000 ml
Aldasan Flüssigkeit 1000 ml
Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?
Alkohol V/V
Alkohol V/V
Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?
ALUMINIUM SPRAY Aerosol alle Tierarten 200 ml
ALUMINIUM SPRAY Aerosol alle Tierarten 200 ml
Erzielt lückenloses Abdecken von Flächen mit einem desinfizierenden und elastischen Metallfilm. Die Flächen werden somit gegen bakterielle Verunreinigungen und andere schädliche Umwelteinflüsse geschützt.
AMO-DES 1 l
AMO-DES 1 l
AMO-DES, in Form eines Flüssigkonzentrates, ist ein hochwirksames Feindesinfektionsmittel zur Raum- und Gerätedesinfektion. Es hat eine Quaternäre Ammoniumverbindung mit ausgeprägter Wirkung gegen Bakterien, Pilze, Algen, Mykoplasmen und...
Amocid 1X5 l
Amocid 1X5 l
Wirksames Sprühmittel zur Desinfektion und Reinigung von Flächen in einem Arbeitsgang, zur Desinfektion von tuberkulösen Ausscheidungen (Auswurf, Stuhl, Harn) zur Desinfektion von Wäsche (inkl. Tbc) zur Desinfektion und hygienischen...
Amosept®
Amosept®
Amosept® ist eine gebrauchsfertige Lösung zur hygienischen Händewaschung. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 g Didecyldimethylammoniumchloride Sonstige Bestandteile: 1,3-Dimethylharnstoff,...
antifect® AF N Konzentrat 5000 ml
antifect® AF N Konzentrat 5000 ml
Aldehydfreies flüssiges Desinfektionsmittel-Konzentrat auf Basis quartärer Ammoniumverbindungen zur reinigenden Flächendesinfektion. Desinfektion und Reinigung von nicht-invasiven Medizinprodukten und von Flächen aller Art in allen...
antifect® extra
antifect® extra
Flüssiges Desinfektionsmittel-Konzentrat auf Basis quartärer Ammoniumverbindungen und Aldehyde. Angenehmer Geruch Gute Reinigungseigenschaften Formaldehydfrei Gute Materialverträglichkeit Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten...
antifect® FF Flüssigkeit 5000 ml Kanister
antifect® FF Flüssigkeit 5000 ml Kanister
Desinfektion und Reinigung von Medizinprodukten und von Flächen aller Art in allen Krankenhausbereichen. Antifect® FF ist auch einsetzbar in kritischen/sensiblen Bereichen, z. B. Produktionsbereichen der Pharma- und Kosmetikindustrie.
1 von 25

Hygiene – Schutz für Sie und Ihre Patienten

Anmeldung erforderlich: Wir beliefern ausschließlich Fachkreise und keine Privatpersonen. Daher ist in unserem Shop eine Registrierung mit Apothekenbescheinigung erforderlich. Registrieren Sie sich hier. Wenn Sie sich bereits bei uns registriert haben, können Sie sich direkt einloggen und Ihre Bestellung aufgeben.  

Arzt zeigt zwei Flaschen Handdesinfektion 

Mehr Hygiene in Ihrer Praxis

Hygiene ist unerlässlich und kann Leben retten. Die Optimierung von Hygienestandards hat in den letzten 200 Jahren in der Human- wie in der Tiermedizin zu drastisch niedrigeren Sterblichkeitsraten geführt. Die verschiedenen Maßnahmen sind leicht umzusetzen – und gehen doch im hektischen Praxisalltag manchmal unter. Ein professionelles Hygienemanagement unterstützt Sie dabei.

Lückenlose Reinigung – mit Plan!

Bakterien, Viren, Pilze: Jeder von uns und jeder Ihrer Patienten verteilt sie auf Schritt und Tritt. Egal ob auf Fußböden, Oberflächen, Waschbecken, Geräten oder Instrumenten – die unsichtbaren Keime halten sich hartnäckig. Ziel einer gründlichen Reinigung und Desinfektion ist es, Mikroorganismen abzutöten und die Keimzahl zu vermindern. Das Robert-Koch-Institut empfiehlt zur strukturierten Reinigung die Einteilung Ihrer Praxis in verschiedene Risikobereiche, von Arealen ohne oder mit geringem Infektionsrisiko (z.B. Fluren) bis hin zu Bereichen mit hohem Infektionsrisiko wie beispielsweise OP-Bereichen. So können Sie Intensität und Häufigkeit der Reinigung und Desinfektion anpassen. Welche Bereiche zu welchem Zeitpunkt gereinigt werden, sollten Sie mit klaren Verantwortlichkeiten in einem Hygieneplan festhalten.

Desinfektion: Stark gegen Keime

Um Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Pilze sicher zu entfernen, reicht ein herkömmliches Reinigungsmittel nicht aus, eine Desinfektion ist notwendig. Für den erfolgreichen Einsatz kommt es vor allem auf die korrekte Anwendung des ausgewählten Mittels an. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen verschiedene Produkte zur Desinfektion von Haut, Oberflächen und Instrumenten an. Unterstützung bei der Auswahl bietet Ihnen unser Desinfektionsratgeber.

Desinfektion der Hände

Atemschutzmaske: Schutz vor SARS-CoV-2

War die Atemschutzmaske zuvor OP-Personal vorbehalten, hat SARS-CoV-2 sie innerhalb kürzester Zeit zum festen Bestandteil unseres Alltags werden lassen. Um sich selbst, Ihre Mitarbeiter und die Halter Ihrer Patienten zu schützen, bieten wir Ihnen Masken der Kategorie FFP2 / KN95 sowie verschiedene klassische Schutzmasken auf www.rebopharm24.de an. Achten Sie auf eine korrekte Trageweise und geben Sie Tipps zum Auf- und Absetzen der Maske auch an Ihre Patientenhalter weiter.

Mund-Nasen-Schutz auf einer Statue

Gegen unangenehmen Duft: Geruchsentferner

Neben Keimen begleitet einen in einer Tierarztpraxis oft noch etwas unsichtbar Unangenehmes: Geruch. Wo viele kranke Tiere zusammentreffen, lässt dieser sich kaum vermeiden. Tiergeruch ist leider hartnäckig und mit gängigen Reinigungsmitteln kaum in den Griff zu bekommen – greifen Sie deshalb am besten gleich zu einem speziellen Geruchsentferner wie unserer Qualitätsmarke ReboDor! Damit werden die geruchsverursachenden Mikroorganismen effektiv zerstört – ganz ohne aggressive Inhaltsstoffe.

Einmalbekleidung: Ihr Schutzschild gegen Keime

Als Tierarzt sind Sie es gewohnt, spezielle, robuste Arbeitskleidung zu tragen, die kochfest ist. So können Sie selbst hartnäckige Flecken und Schmutz meist erfolgreich entfernen. In bestimmten Situationen ist es jedoch besser, wenn Sie auf Einmalbekleidung zurückgreifen: dazu gehören Operationen und Tierseuchenfälle ebenso wie Untersuchungen, die mit einem hohen Infektionsrisiko einhergehen. Egal ob Overall, Schürze, Stiefel- und Schuhüberzug oder OP-Haube: wir führen ein breites Sortiment an Einmalbekleidung – damit Sie für alle Situationen gewappnet sind!

 

Servicemitarbeiter kontaktieren

Falls Sie Fragen zum Thema Hygiene haben, beraten wir Sie gerne weiter. Sie erreichen uns über unsere Servicehotline unter 02871 2596951 oder über unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!