• Service-Hotline: 02871 / 2596 951
  • In der Regel Lieferung innerhalb von 24 h
  • Versandkostenfrei ab 90€

ReboPharm Datenschutzerklärung

EINLEITUNG UND GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir, die ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH, möchten Ihnen das bestmögliche Erlebnis mit ReboPharm und Ihren Produkten gewährleisten. Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen klaren Überblick darüber verschaffen, wie wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten nutzen, sowie über unser Versprechen, diese zu schützen, über Ihre Rechte und über die Möglichkeiten, die Sie haben, um Ihre personenbezogenen Daten zu kontrollieren und Ihre Privatsphäre zu schützen. Sie legt außerdem dar, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Websites oder den WebShop besuchen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und an welche Dritte wir diese weitergeben können.  Wir nutzen personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen gesetzlicher Vorgaben zu verschiedenen Zwecken, die nachstehend näher beschrieben sind.

VERANTWORTLICHE STELLE

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH

Schlavenhorst 6
46395 Bocholt

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt an den Sie sich bei Auskunftsersuchen und Fragen wenden können: Sven Querbach, E-Mail: dsb@rebopharm.de

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und durch die Sie persönlich identifizierbar sind, sei es eigenständig oder in Kombination mit anderen uns vorliegenden Informationen. ReboPharm erfasst verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie, einschließlich der folgenden (soweit zutreffend):  Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, werden wir über Sie personenbezogenen Daten erheben (zum Zeitpunkt der Erfassung werden wir erklären, welche Informationen erforderlich sind und welche Informationen Sie freiwillig angeben können) verarbeiten und nutzen, dazu gehören beispielsweise: Ihr Name Ihre Postanschrift, Gewerbenachweis, Sachkundenachweis, Apothekenbescheiniung oder Großhandelserlaubnis Zahlungsangaben Ihre E-Mail-Adresse eine Dokumentation unserer Korrespondenz mit Produktpalettenpräferenzen eine Historie Ihrer bisher bei ReboPharm getätigten Einkäufe gegeben falls ein Passwort.

RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 I 1b,c DSGVO. Sofern wir eigene Interessen durch die Verarbeitung wahrnehmen, die der Schutz unserer Systeme oder der statistischen Auswertung von Verkaufswerten, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 I 1f DSGVO.

INFORMATIONSQUELLEN Bei den meisten Informationen, die wir über Sie erfassen, handelt es sich um personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben, beispielsweise über unsere Websites, Online-Shop, telefonische Bestellungen oder persönlichen Kontakt usw. 

INFORMATIONEN, DIE WIR AUTOMATISCH ERFASSEN Zur Aufbereitung und Analyse verzichtet ReboPharm ausdrücklich auf Analysesysteme, die darauf ausgelegt sind, Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten zu teilen. Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihres Nutzungsverhalten auf unseren Websites wird ausschließlich intern verarbeitet. Um eine datenschutzkonforme und transparente Lösung zu nutzen setzen wir auf eine self-hosted Lösung von Motomo (motomo.org). Wir werden außerdem wie folgt personenbezogene Daten über Sie erfassen, wenn Sie mit unseren Websites interagieren, sowie darüber, wie sie diese nutzen:

Websites & Live-Chat: Wir werden Informationen darüber erfassen, welche ReboPharm Websites Sie besuchen und wie oft Sie diese nutzen. Bei einem Besuch auf einer unserer Websites werden Daten von Ihrem Browser an unsere Server übermittelt. Wir werden auf diese Weise personenbezogene Daten erfassen, beispielsweise:   Ihre IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Besuchs und Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website; die Referral-URL (die Website, von der der Besucher kam); die auf unserer Website besuchten Seiten Informationen über das Gerät und den Browser (z. B. Browsertyp und -version, Betriebssystem usw.) den Mitteilungsverlauf (bei der Teilnahme am Live-Chat)

Cookies und ähnliche Instrumente: Wir setzen verschiedene Technologien ein, um Informationen zu erfassen und zu speichern, wenn Sie unsere Websites besuchen, wozu auch das Senden von einem oder mehreren Cookies oder ähnlichen Instrumenten an Ihr Gerät gehört. 

BEWERTUNGSFUNKTION UNSERES ONLINESHOPS Für die Bewertungsfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung der Bewertung, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Unsere Bewertungsfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können. Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Bewertungen abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Die im Rahmen des Abonnierens von Bewertungen eingegebenen Daten werden in diesem Fall gelöscht; wenn Sie diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle (z.B. Newsletterbestellung) an uns übermittelt haben, verbleiben die jedoch bei uns. Die Bewertungen und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Anbieter dieser Seite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Eine Übermittlung findet nur statt wenn Sie als Besucher unserer Webseite diese Funktion nutzen. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN Wir nutzen und analysieren Ihre personenbezogenen Daten insbesondere zu den verschiedenen unten dargelegten Zwecken (soweit zutreffend):

Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung eines Kundenprofils über Sie nutzen, um besser zu verstehen, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, um für Sie interessantere und relevantere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und um die Produkte und Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu personalisieren. Die personenbezogenen Daten, die wir von den oben genannten anderen Quellen erfassen können, werden in dem Format genutzt, in dem wir sie erhalten, oder gegebenenfalls mit personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen, von anderen internen oder externen Quellen erhalten, kombiniert.

Bearbeitung Ihrer Bestellung: Wir nutzen die relevanten vorstehend beschriebenen personenbezogenen Daten (einschließlich Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Zahlungsangaben), um Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu liefern und um Sie über den Status Ihrer Bestellung zu informieren zu können.

Kundenservice: Wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren (oder wenn unser Kundenservice Sie kontaktiert), werden wir personenbezogene Daten wie Ihre Bestellinformationen und Kontakthistorie nutzen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Produkte und Dienstleistungen, Kundenkontakte und Angebote von ReboPharm: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie von uns angefordert haben, wie zum Beispiel Werbeaktionen. Dies umfasst gegebenenfalls auch die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Teilnahme Werbeaktionen und die Nutzung Ihrer Kontaktinformationen für Veranstaltungen. Wenn Sie ein ReboPharm-Konto für den Online-Shop erstellen, werden wir Ihre Kontaktinformationen nutzen, um Ihnen eine Begrüßungsmail zur Bestätigung Ihres Benutzernamens und Ihres Passworts zu senden, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten und um Ihnen dienstleistungsbezogene Ankündigungen zu senden. Außerdem werden wir Ihre Registrierungsinformationen auch nutzen, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten.  

Darüber hinaus werden wir Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln, nutzen, um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und unser Angebot an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Diese Informationen werden mit internen Stellen von ReboPharm kombiniert um aussagekräftige und korrekte Informationen erstellen zu können.  

Marketing: Wenn Sie sich zu einem ReboPharm-Newsletter anmelden, ein ReboPharm-Konto, online ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen oder Feedback dazu geben oder unsere Website nutzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um auf der Grundlage der uns über Sie vorliegenden Informationen ein Profil zu erstellen, um sie möglichst mit den für Sie relevanten Informationen zu versorgen.

Wir erstellen Ihr Profil entsprechend Ihren Präferenzen, um Ihnen das bestmögliche persönliche Erlebnis zu bieten und um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen und Newsletter zu senden sowie zu Zwecken der Meinungsforschung. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung dazu, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken nutzen werden. Welche Art von Informationen: die Art, wie Sie über die oben beschriebenen Kanäle mit uns interagieren, und die Informationen, die wir diesbezüglich aus den einzelnen Kanälen erfassen, bieten uns wertvolle Informationen über Ihre Interessen und Präferenzen. Durch diese Erkenntnisse ist es uns besser möglich, Ihnen das bestmögliche Erlebnis mit ReboPharm zu bieten.

Um mehr über Sie und Ihre Interessen zu erfahren, analysieren wir Ihre Interaktionen mit uns, wie vorstehend dargelegt, anhand verschiedener Informationsarten.  Insbesondere können wir die erfassten Informationen mit von Dritten erfassten Informationen kombinieren. Wenn Sie dem Versand von Marketingmitteilungen durch uns an Sie zugestimmt haben, nutzen wir die uns von Ihnen bei der Interaktion mit uns bereitgestellten Informationen, um Ihnen personalisierte Marketingmitteilungen über Produkte oder Dienstleistungen, Veranstaltungen und Werbeaktionen von ReboPharm zu senden. In bestimmten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten außerdem mit denen anderer Personen zusammenführen, um umfassende Berichte darüber zu erstellen, wie Kunden unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen und unsere Produkte und Dienstleistungen erleben. Eine Weitergabe dieser Informationen an Dritte erfolgt nicht. Die Weiterverarbeitung dieser Berichte erfolgt anonymisiert.

Genutzte Kanäle: Wir werden Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen über den von Ihnen gewählten Kanal zusenden, z. B. E-Mail, Telefon oder soziale Medien. Mitteilungsarten: Die Mitteilungen, die wir Ihnen senden, werden entsprechend Ihren individuellen Präferenzen und Interessen personalisiert und angepasst. Wir erstellen diese personalisierten Mitteilungen anhand von Analysedaten. Solche Direktmarketing-Mitteilungen können Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen oder Werbeaktionen sowie Neuigkeiten von ReboPharm enthalten. Unter bestimmten Umständen können wir diese Kanäle auch zur Meinungsforschung nutzen (z. B. indem wir Sie bitten, an einer Umfrage teilzunehmen) sowie dazu, mehr über Ihre Erfahrungen zu erfahren und Ihr Erlebnis mit ReboPharm zu verbessern, einschließlich durch Zusendung von personalisierten Mitteilungen.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und implementieren angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um sie vor unberechtigter oder unrechtmäßiger Verarbeitung dieser Daten sowie gegen deren versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

AUFBEWAHRUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN Wir werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Ihrer letzten Interaktion mit uns, wie z. B. dem Datum Ihrer Kontolöschung, Ihres letzten Einkaufs, Ihrer letzten Nutzung einer unserer Apps oder Ihrer letzten anderweitigen Kontaktaufnahme oder Interaktion, aufbewahren, es sei denn, eine längere oder kürzere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben, im Rahmen eines Rechtsverfahrens oder anderweitig für einen bestimmten Zweck gemäß geltendem Recht erforderlich oder aus technisch-organisatorischen Gründen nicht möglich oder zumutbar. Für diesen Fall werden wir angemessene Maßnahmen treffen. Nachstehend sind einige Beispiele beschrieben, die darstellen sollen, wie ReboPharm Ihre personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck für die erforderliche Dauer aufbewahrt: Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen eines Kaufs erfasst wurden, für den steuerrechtlich vorgeschriebenen Zeitraum wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen kürzeren Zeitraum aufbewahren, wenn Sie von uns dazu auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. In einem solchen Fall wird sich ReboPharm bemühen, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb einer Frist von höchstens einem Monat nach der Aufforderung zu löschen. Informationen, die im ausschließlich im Rahmen einer Werbeaktion erfasst werden, werden für höchstens einen Monat nach dem Ende der jeweiligen Werbeaktion aufbewahrt.

INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN Soweit nicht anders angegeben, speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Union. Es kann jedoch auch Fälle geben, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) an ein Land übermitteln müssen, das nicht dasselbe Datenschutzniveau gewährleistet wie das Land, in dem Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen in der Regel nutzen. In solchen Fällen werden wir angemessene Schritte unternehmen, um den angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Solche Schritte umfassen in der Regel die Durchführung von Datensicherheitsprüfungen jeglicher Empfänger sowie der Abschluss von Verträgen mit diesen Empfängern, um sicherzustellen, dass diese dieselben oder ähnliche angemessene technische und organisatorische Maßnahmen wie bei ReboPharm anwenden, damit Ihre Daten angemessen geschützt sind.

Mit Dienstleistern: Wir werden personenbezogene Daten soweit erforderlich an Dritte weitergeben, um unsere vertraglichen Verpflichtungen  zu erfüllen. Beispielsw. geben wir Ihren Bestellungsinhalt an unseren Logistikdienstleister weiter um Ihre Lieferung abzufertigen oder Ihre Adresse an den Hersteller von Produkten um eine Direktlieferung zu veranlassen. Von diesen Dritten verlangen und überwachen wir die Einhaltung strenger Regeln beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, einschließlich der Verpflichtung Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Weisungen zu verarbeiten.

MIT JUSTIZ UND STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN ReboPharm legt personenbezogene Daten offen sofern wir gesetzlich oder im Rahmen eines Rechtsverfahrens dazu verpflichtet sind, zur Rechtspflege, zum Schutz Ihrer grundlegenden Interessen, im Rahmen von Ermittlungen von Vollzugs- oder Aufsichtsbehörden, zum Schutz und zur Wahrung des Eigentums und der Rechte von ReboPharm, zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer der Websites oder auf Anordnung durch eine rechtsgültige Verfügung eines Gerichts oder einer Vollzugsbehörde.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTEN Unsere Websites können Links zu den Websites Dritter enthalten und manche unserer Dienste können Ihnen Zugang zu den Diensten Dritter ermöglichen. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Websites und Dienste Dritter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Websites und Dienste Dritter werden von uns nicht überprüft und wir sind für solche Websites und Dienste Dritter oder deren Datenschutzpraktiken nicht verantwortlich. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärungen der Websites bzw. Dienste Dritter, auf die Sie über unsere Websites oder Dienste zugreifen.

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN Im Hinblick auf die personenbezogenen Daten, die wir erfassen, gehen wir offen mit Ihnen um und haben Mechanismen implementiert, um Ihnen die freie Ausübung der Ihnen möglicherweise zustehenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

ZUGRIFF AUF UND KORREKTUR SOWIE LÖSCHUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN Wenn Sie bei uns Produkte oder Dienstleistungen bestellt und ein Konto registriert haben, können Sie über eine unserer Websites auf einen erheblichen Umfang Ihrer personenbezogenen Daten zugreifen. Unsere Websites geben Ihnen in der Regel die Möglichkeit, die uns über Sie vorliegenden Informationen zu ergänzen oder zu aktualisieren bzw. zu löschen. Wenn personenbezogene Daten, die uns über Sie vorliegen, über unsere Website nicht zugänglich sind, können Sie über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kostenlos einen Antrag auf Auskunft über diese Informationen an uns stellen. Nach Eingang Ihres Antrags und ausreichender Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität werden wir Ihnen eine Kopie der uns über Sie vorliegenden personenbezogenen Daten, für die Sie einen gesetzlichen Auskunftsanspruch haben, zur Verfügung stellen. Darüber hinaus werden wir die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten genutzt werden, deren Empfänger sowie den Ursprung der Informationen bestätigen. Sie können sich jederzeit schriftlich an uns wenden, um Änderungen an bestimmten personenbezogenen Daten, die Sie für fehlerhaft halten, anzufordern oder uns darum zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu sperren, zu löschen oder auf andere Art zu entfernen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf Antrag entsprechend geltendem Recht aktualisieren, sperren bzw. entfernen. Sie können von ReboPharm jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.  Wir werden Ihren Antrag prüfen und diesem gegebenenfalls wie oben dargelegt gemäß geltendem Recht nachkommen.

OPT-OUT UND ABBESTELLUNG VON MARKETINGMITTEILUNGEN All unsere Marketingmitteilungen enthalten eine unkomplizierte Möglichkeit zur Abmeldung vom Erhalt weitere Mitteilungen in der Zukunft, wie beispielsweise einen Link, über den Sie sich abmelden können. Sie können sich entsprechend den Angaben in der jeweiligen Mitteilung, die Sie über einen bestimmten Kanal erhalten haben, oder über die Einstellungen Ihres ReboPharm-Kontos, auch nur von bestimmten Kanälen abmelden (z. B. E-Mail oder SMS). Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich vom Erhalt von Marketingmitteilungen wie oben beschrieben abmelden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten, insbesondere um Ihre Interessen und Präferenzen besser verstehen zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht mehr dazu verwenden, Ihnen personalisierte oder nicht personalisierte Marketingmitteilungen zu senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir eine solche Verarbeitung weiterhin ganz oder teilweise vornehmen, können Sie wie bereits im vorstehenden Absatz beschrieben vorgehen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ReboPharm verpflichtet sich zur Wahrung der Grundsätze von Privatsphäre und Datenschutz. Daher prüfen wir regelmäßig unsere Online-Datenschutzerklärung, um zu gewährleisten, dass sie fehlerfrei und gut sichtbar auf den Websites platziert ist, angemessene Informationen über Ihre Rechte und unsere Verarbeitungstätigkeiten enthält und gemäß geltendem Recht umgesetzt und damit konform sind. Wir können diese Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, um sie auf dem aktuellen Stand zu halten, um neuen Entwicklungen und neu entstehenden Chancen im Hinblick auf das Internet Rechnung zu tragen und um die Einhaltung des geltenden Rechts weiterhin zu gewährleisten. Sollten wir erhebliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, so werden wir Sie in einer Mitteilung auf unseren Websites und/oder in unseren mobilen Apps sowie durch eine aktualisierte Fassung der Datenschutzerklärung darüber informieren. Wenn Sie Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, zur Ausübung Ihrer Rechte oder zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren: ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH Schlavenhorst 6 46395 Bocholt Tel: 02871/2596-0 datenschutz@rebopharm.de    

COOKIE-ERKLÄRUNG WAS SIND COOKIES? Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Im Rahmen dieses Abschnitts verwenden wir den Begriff „Cookies“ aus Gründen der Vereinfachung als Sammelbegriff für verschiedene Techniken wie Cookies, Flash-Cookies und Web-Beacons verwendet. Sie benötigen kaum Speicherplatz und werden nach Ablauf automatisch gelöscht. Bestimmte Cookies laufen am Ende Ihrer Internetsitzung ab, andere werden für einen beschränkten Zeitraum gespeichert.

WELCHE COOKIES VERWENDEN WIR? Es gibt verschiedene Arten von Cookies; sie dienen unterschiedlichen Zwecken. Manche dienen dazu, das Browsen auf der Website zu ermöglichen und bestimmte Funktionen anzuzeigen. Andere geben uns Aufschluss über Ihr Browser-Erlebnis (d. h. wann beispielsweise Schwierigkeiten auftreten, wenn Sie bestimmte Inhalte sehen möchten), damit wir Verbesserungen vornehmen und Ihren nächsten Besuch möglichst reibungslos gestalten können. Cookies, die von ReboPharm gesetzt werden, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet. Cookies, die durch andere Anbieter als durch uns gesetzt werden, werden als „Drittanbieter-Cookies“ bezeichnet. Drittanbieter-Cookies ermöglichen die Bereitstellung von Merkmalen und Funktionen Dritter auf oder über die Website (z. B. Werbung, interaktive Inhalte und Analytik). Die Parteien, von denen diese Drittanbieter-Cookies gesetzt werden, können Ihren Computer bzw. Ihr Mobilgerät beim Besuch auf der betreffenden Website sowie beim Besuch bestimmter anderer Websites erkennen. Weil ReboPharm der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten besonders wichtig ist verzichten wir vollständig auf die Verwendung von Drittanbieter-Cookies!

WARUM VERWENDEN WIR COOKIES? ReboPharm verwendet Cookies in erster Linie dazu, Ihren Besuch auf unserer Website so erfreulich wie möglich zu gestalten, sowie zu werbebezogenen Zwecken bei Ihren künftigen Besuchen auf anderen Websites. Nachstehend finden Sie eine ausführlichere Übersicht über die Arten der von uns verwendeten Cookies und die Gründe für ihre Verwendung:

1. UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES sind unbedingt erforderlich und tragen dazu bei, dass Sie auf der Website navigieren und sich innerhalb der Website bewegen und bestimmte Funktionen sehen können (z. B. sorgen diese Cookies dafür, dass Ihr Warenkorb bei allen Schritten Ihres Bezahlvorgangs gespeichert bleibt). Diese Cookies sind erforderlich, um die wesentliche Funktionalität der Website zu gewährleisten. Sie werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert.

2. FUNKTIONS- UND ANALYSE-COOKIES dienen dazu, dass wir Ihnen ein noch angenehmeres und reibungsloseres Kundenerlebnis bieten können. Diese Cookies ermöglichen es uns die Analyse der Website-Nutzung, durch die wir die Leistung der Website messen und verbessern können. Sie können von uns oder von Dritten in unserem Auftrag gesetzt werden (siehe Opt-Out für Cookies Momoto Iframe) und werden für die Dauer Ihrer Internetsitzung gespeichert. MAßNAHMEN GEGEN COOKIES Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu löschen oder zu verhindern, dass bestimmte Cookies ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Unter „Hilfe“ sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden.

WIE HÄUFIG WIRD DIESE COOKIE-ERKLÄRUNG AKTUALISIERT WERDEN? Wir können diese Cookie-Erklärung zu gegebener Zeit ändern, um beispielsweise Änderungen an den von uns verwendeten Cookies zu berücksichtigen oder wenn dies aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen erforderlich ist. Bitte rufen Sie diese Cookie-Erklärung daher regelmäßig auf, um über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben. Bitte rufen Sie diese Cookie-Erklärung daher regelmäßig auf, um über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

MAßNAHMEN GEGEN COOKIES Die können Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies zu löschen oder zu verhindern, dass bestimmte Cookies ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden und dadurch der Nutzung von Cookies dauerhaft wiedersprechen. Weiter können bereits gesetzte Cookies im Internetbrowser gelöscht werden. Ist die Annahme von Cookies deaktiviert bzw. werden entsprechende Cookies gelöscht sind unsere Internetseiten ggf. nicht vollständig nutzbar.

Unter „Hilfe“ sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen finden. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Browser richtig einstellen:


Mozilla Firefox: 
http://support.mozilla.com/de-DE/kb/Cookies

Google Chrome: 
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Safari: 
https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE

Internet Explorer: 
https://support.microsoft.com/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Opera: 
http://www.opera.com/de/help

Newsletter Zustimmung bei Verwendung von MailChimp

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir, die ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH oder dritte Parteien in unserem Auftrag, versenden Newsletter mit werblichen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis, ausschließlich an unsere Kunden mit einem aktiven Kundenkonto. Unsere Newsletter enthalten Informationen über Produkte und Dienstleitungen von ReboPharm, sowie Informationen über Veranstaltungen, Rabatt- und Sonderpreisaktionen und organisatorische Informationen über unsere Vertriebswege.

Anmeldung zum Newsletter, Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt innerhalb Ihres Kunden-Kontos oder in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Sie erhalten dann nach der Anmeldung eine E-Mail. Erst nach Bestätigung Ihrer Anmeldung über diese E-Mail werden Ihnen unsere Newsletter an die angegebene Adresse zugestellt. Dabei handelt es sich um eine Schutzmaßnahme um Ihre E-Mail-Adresse nicht mit unerwünschten Mails zu belasten (sog. Spam)

Durch den Anmeldeprozess werden außer Ihrer E-Mail-Adresse der Zeitpunkt der An- bzw. der Abmeldung, sowie die genutzte IP-Adresse dauerhaft gespeichert um die Einhaltung des rechtlich vorgeschriebenen Rahmens nachweisen zu können

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp"

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Sience Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Desweiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder gibt die Daten an Dritte weiter.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Desweiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“  (Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung) abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy einsehen

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen könnten technisch zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement Es kann vorkommen, dass wir Newsletter-Empfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der  Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen.

Kündigung/Widerruf

Sie können dem Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist in unserem Falle: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf